Wir bleiben „lieber laut, als ungehört“ –

… ganz und gar corona-konform zu genießen!

Ihr Lieben, die Hoffnung stirbt zuletzt, aber nun ist es leider Gewissheit: Wir werden in diesem Jahr keinen SWM TalentVerstärker prämieren. Mit den nun wieder ansteigenden Infektionszahlen und damit verbunden den Auflagen für Veranstaltungen wie der unseren ist es nicht möglich, den SWM TalentVerstärker so durchzuführen, wie es unseren und euren Ansprüchen genügt. Wir sind aber bereits jetzt euphorisch in den Planungen für das kommende Jahr – unter der Voraussetzung, dass bis dahin die Forschung und Politik so weit kommen, dass wir in gesundheitlicher Sicherheit miteinander beste handgemachte Musik live genießen können.

Aber so ganz still und heimlich schleichen wir uns in diesem Jahr dann doch nicht davon – würde ja auch gar nicht zu uns passen. Getreu dem Motto „lieber laut als ungehört“ bereiten wir gerade für euch eine sehenswerte Adventsüberraschung vor. Ja, Weihnachten steht ja schon vor der Tür und wir basteln da etwas sehr Schönes, Musikalisches, Visuelles und Stimmungsvolles für Euch. Also bleibt gespannt und uns treu.

Und ihr da draußen, ihr talentierten Musikerinnen und Musiker in Sachsen-Anhalt: Probt, schreibt, singt weiter! Wir freuen uns auf Euch! In 2021 startet der nächste SWM TalentVerstärker!

Verschoben ist nicht aufgehoben

Wir sind untröstlich, aber auch am SWM TalentVerstärker gehen die Entwicklungen zum Corona-Virus nicht spurlos vorbei. Schweren Herzens haben wir uns entschieden, die Vorrunden und das Finale zu verschieben. 

Wir sind bereits dabei, passende Termine für die Zeit nach dem Sommer zu finden. Die Musikerinnen und Musiker, die sich bis Freitag bei uns beworben hatten, nehmen wir gern mit, wenn sie denn dabei sein wollen. 

Vermutlich wird es, wenn unsere Termine feststehen, noch einmal einen Bewerbungszeitraum geben. Vieles werden wir in den nächsten Tagen klären und euch zu gegebener Zeit informieren.

Bis dahin wünschen wir euch alles Gute. Bleibt gesund und achtet auf euch und eure Mitmenschen! Und hört gute Musik! #coronavirus #flattenthecurve