FAQ

Welche Bewerbungsmöglichkeiten gibt es?

Es gibt zwei Wege, sich beim SWM TalentVerstärker zu bewerben. In allen Fällen brauchen wir Folgendes von euch:

  1. Demosongs (mind. 3, max. 5 Songs)
  2. Bandinfo (inkl. Kontaktdaten)
  3. Fotos und/oder Videos
  • Die einfachste und schnellste Möglichkeit ist, hier auf unserer Seite über unser Bewerbungsformular. Dazu füllt ihr einfach die entsprechenden Felder aus und hinterlasst uns Weblinks, die uns zu den benötigten Inhalten bzw. Infos führen.
  • Natürlich könnt ihr uns eure Bewerbung auch auf dem Postweg zukommen lassen. Druckt dazu eure Bandfotos und Bandinfo aus, brennt eine CD mit euren Songs, packt alles in einen Umschlag und schickt das Ganze an:
    SWM TalentVerstärker
    PF 140163
    39045 Magdeburg 

Welchen Bewerbungsweg ihr wählt, ist euch überlassen. Alle Bewerbungsformen sind gleichwertig. Ihr braucht euch nur einmal bewerben. Die Chancen einer Nominierung erhöhen sich nicht durch doppelte Bewerbungen.

Bitte beachtet auf jeden Fall auch unsere Teilnahmebedingungen! Diese sind bei allen Bewerbungsverfahren gültig.

Darf ich auch als Solokünstler teilnehmen?

Ja, auch Solokünstler/-innen können bei uns teilnehmen.

Ist die Teilnahme kostenlos?

Ja, die Teilnahme am SWM TalentVerstärker ist kostenlos.

Kann ich mir die Termine zum Vorausscheid aussuchen?

Nein. Die Besetzung der Vorrunden und die Reihenfolge der Auftritte an den entsprechenden Abenden wird vorab ausgelost. Sollte aber ein Termin für euch definitiv nicht machbar sein, vermerkt das bitte bereits in eurer Bewerbung. Ansonsten stellt sicher, dass ihr an allen Terminen (07.04., 14.04., 21.04., 26.05.) zur Verfügung steht. Nach der Nominierung können keine terminliche Schwierigkeiten mehr berücksichtigt werden.

Muss man für die Auftritte eigene Instrumente mitbringen?

Ja, bitte bringt eure Gitarren, Bässe, Keyboards usw. mit. Die restliche Backline, d.h. Verstärker, Monitore, Mikros etc. sowie ein Schlagzeug wird von uns gestellt. Außerdem kann weiteres Material gestellt oder selbst mitgebracht werden. Eine ausführliche Liste findet ihr im Folgenden:

Gitarrenverstärker:

  • Marshall MG100DFX, 100W
  • Marshall MG100HDFX, 100W
  • Marshall Box MG412 Mono, 120W

Bassverstärker:

  • Hartke Kickback 15, 90W

Schlagzeug:

  • Yamaha Recording
  • Bassdrum + 2 Hängetoms(10″,12″)+ Standtom(16″)
  • Snare: Sonor Force 2001
  • Becken: Paiste Heavy Ride 20″, Paiste Crash 201 14″
  • Hihat: PST5 medium 14″
  • Beckenständer: Pearl Galgenständer, Stagg Galgenständer
  • Fußmaschine: TAMA Iron Cobra
  • Hocker: Stagg

Wie viele Songs kann ich vortragen?

Jeder Künstler hat 20 Minuten Zeit, seine Songs zu performen. Wie viele Stücke ihr in dieser Zeit unterbringt, ist euch überlassen. Aber bedenkt: Nicht Quantität beeindruckt die Jury, sondern die Qualität. Der Musikstil ist nicht vorgeschrieben. Auch Instrumentalsongs können vorgetragen werden. Coversongs sind nicht erlaubt.

Wie hat die Jury meinen Auftritt bewertet?

Ihr bekommt direkt nach der Veranstaltung ein Feedback der Jury. Ihr könnt sofort eure Fragen stellen und erfahren, was ihr beim nächsten Mal vielleicht besser machen könnt. Im Juryblog könnt ihr außerdem eine zusammenfassende Einschätzung lesen. Falls ihr später noch Fragen habt, könnt ihr euch auch direkt an die Jury wenden.

Was bewertet die Jury?

Jedes Jurymitglied bewertet euren Auftritt unter anderem nach folgenden Punkten: Gesang, Zusammenspiel der Band, Performance, Kreativität etc. Letztlich zählt aber der Gesamteindruck eures Auftritts und eure spezielle Art, euch zu präsentieren.

Wer zieht in das Finale ein?

Sowohl das Publikum als auch die Jury entscheiden, welche sechs Sieger ins Finale einziehen. Bei den drei Vorrunden wird jeweils ein Finalist durch die Jury und das Publikum bestimmt. Das Voting des Publikumsgewinners erfolgt durch Votingkarten, die am Einlass verteilt werden. Die detaillierte Punkteverteilung wird in der Regel nicht veröffentlicht.

Sind die Gewinner der Vorrunden automatisch im Finale?

Ja. Es kommen jeweils zwei Acts weiter. Solltet ihr nicht am Finale teilnehmen können, rutscht an eure Stelle die nächstbestbewertete Band nach.

Was gewinnen die Sieger der Vorrunden?

Ihr produziert einen Song im Heartdisco-Studio, der euch frei zur Verfügung steht. Hinzu kommt ein hochwertiges Gesangsmikrofon der Marke Shure SM 58 und die Einladung in eine Live-Radiosendung bei Rockland.fm.

Was gewinnt der Sieger des Finales?

Der Jurysieger und somit Act des Jahres erhält ein umfassendes Promotion-Paket, welches neben einem Fotoshooting und Unterstützung bei der Erstellung von Band- und Presseinfos auch die Produktion eines professionellen Musikvideos beinhaltet, das mit unserem Partner lichtempfindlich│Filmproduktion umgesetzt wird.

Der vom Stadtmagazin DATEs gestellte Publikumspreises beinhaltet mehrere Auftritte im Rahmen einer Mini-Tour (genaue Termine werden noch bekanntgegeben).
Das Publikum vergibt diesen Preis mit Hilfe von Voting-Karten am Finalabend und durch ein Online-Voting vorab auf der Facebook-Seite des DATEs!

Wann wird die Produktion stattfinden?

Die Produktionen eurer Songs und des Video-Hauptpreises finden möglichst zeitnah -und in Absprache mit euch- nach den Veranstaltungen statt. Alle Gewinne sind bis zum 11. November des Veranstaltungsjahres einzulösen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.